Archive zur Auswahl

Archiv Schuljahr 2019-20

Dezember 2019

2019-12 Unser Beitrag zur Gemeindezeitung Dezember 2019

„Da Vinci code“

… siehe » Öffentlichkeitsarbeit / Presse


2019-12-13 Weihnachtsfeier






Schon vor Beginn des Advents haben wir uns diesmal mit Weihnachtsbräuchen in europäischen Ländern auseinandergesetzt (siehe dazu „European Christmas Tree“ weiter unten).

In unserer Weihnachtsfeier präsentierten wir neben einem Christbaum mit Schmuck aus 27 europäischen Schulen, Bräuche aus Italien, Spanien, Griechenland, Schweden, Großbritannien und Österreich. Dabei wanderte ein kleiner Stern, wie ein roter Faden, durch unser Programm.

Danke an unseren Elternverein für die großartige Unterstützung und Verköstigung.


2019-12-06 Der Nikolaus war da!



Lustig, lustig, tralalalala … – auch heuer war der Nikolaus wieder da!

In einer besinnlichen Feierstunde haben wir Geschichten aus dem Leben des Heiligen Nikolaus gehört, so wie selbst erzählt und gespielt. Gemeinsam haben wir Adventlieder gesungen und uns ganz fest vorgenommen für einander Engel zu sein.

Ein DANKE unserem Elternverein für die Sachspenden!


November 2019

2019-11-21 Bionik




Passend und ergänzend zu unserem Leonardo da Vinci Projekt erarbeitete mit uns ein Team des Vereins KIWI (Kind und Wissenschaft) zwei Vormittage lang mit allen Schulstufen faszinierende Parallelen unserer modernen Welt zur Natur.

Danke dem Elternverein für das Sponsoring!


2019-11-15 Lesekaffee Nr. 12 - "Leonardo da Vinci"

Als Abschluss eines Projektes steht im Jenaplan die Feier einer gelungenen Arbeitsphase. Hier präsentieren die Kinder stolz einem größeren Publikum ihre dazu gewonnenen Erkenntnisse, ihre Rechercheergebnisse, ihre eigenen Skizzen und Erfindungen.

Dass jedes Thema, und scheint es auf den ersten Blick noch so anspruchsvoll, Kinder zu unglaublichen Leistungen motivieren kann, durften wir auch beim Eintauchen in die Welt dieses Universalgenies miterleben.





Wie immer DANKEN wir SEHR für die Unterstützung des Elternvereins, der unseren Lesekaffees immer den nötigen „Kaffeehausrahmen“ verleiht!


Viel mehr zum Schulprojekt „Loenardo da Vinci“ ist im » Archiv 2019/20 zu sehen!


2019-11-20 European Christmas Tree

Beim EU-Projekt „Europäischer Weihnachtsbaum“ geht es darum, dass Kinder aus verschiedenen EU-Ländern Brauchtum, Rezepte und Weihnachtsschmuck austauschen und so andere Länder und Sitten kennenlernen.



Die Grundstufen 1-Kinder haben Bildgeschichten zum Barbaratag, Nikolaus und Weihnachten gemalt. Die Kinder der Grundstufe 2 haben Weihnachtskekse und Lebkuchen gebacken und die Rezepte in englischer Sprache niedergeschrieben. Auch die Geschichte vom Nikolaus wurde von den Kindern mit Hilfe ihrer LehrerInnen ins Englische übersetzt.

Was wir von unseren Partnerschulen aus Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, England, Litauen und Rumänien erfahren haben, erzählten die Kinder bei der Weihnachtsfeier am 13.12.


2019-10/11 Schulprojekt "Leonardo da Vinci"





500 Jahre Leonardo da Vinci – ein Universalgenie und Querdenker. Maler, Musiker, Forscher und Architekt in einer Person. Sein umfangreiches Leben und Wirken lädt zum Recherchieren, Forschen, Experimentieren, selber Erfinden und Staunen ein.

Der Input ist gelegt. Nun bestimmen die Kinder den Weg.




Kreatives Gestalten

Nun, es wäre wohl sehr schwer gewesen, nicht auch im „kreativen Gestalten“ bei Leonardo vorbeizuschauen …

Das letzte Abendmahl


Ganz viele Mona Lisas gerahmt …




Oktober 2019

2019-10-08 Europa entdecken



In den letzten Wochen begaben sich die 3. und die 4. Klasse auf ein klassenübergreifendes Projekt: „Eine Reise durch Europa“.
In bunt gemischten 3er-Gruppen wurde jeweils ein Land genauer unter die Lupe genommen. Sowohl Atlanten als auch das Internet lieferten die wichtigsten Informationen über das Land, womit die Kinder tolle Länder-Steckbriefe gestalten konnten.

Darüber hinaus mussten sich die Kinder auch gestalterisch Gedanken machen. Ein konkreter Auftrag dafür war: Welches Wahrzeichen oder welches typische Ländermerkmal könnte man mit Material 3D darstellen?

Nun, die Präsentationen gaben uns tolle Antworten:




2019-10-04 Erste Themenarbeit / Welttierschutztag



Anlässlich des Welttierschutztages, 4. Oktober, haben sich die Kinder der Grundstufe 1 (0. bis 2. Stufe) in Kleingruppen zusammengefunden und alles Wissenswerte über ihr Haustier zu Papier gebracht.

Für unsere 30 Schulanfänger war dies ihre erste Recherche und Präsentation. Ihre großartigen Leistungen, in der 4.(!) Schulwoche, wurden mit Anerkennung und Applaus belohnt.


September 2019

2019-09-23 Kinder-UNI - "Ideen spinnen"



Kann man „Ideen spinnen“ lernen?
In einem Kreativ-Workshop der Kinder-Uni mit dem Titel „Ideen spinnen“ wurde uns spielerisch eine Antwort auf diese Frage gegeben: Ja, man kann dies lernen!

Neue, kreative, mutige und manchmal auch – auf den ersten Blick – schräg scheinende Ideen verändern seit jeher unser Sein. Gerade heute und in naher Zukunft sind eine Vielzahl von Ideen gefragt, die uns bei der Lösung globaler Probleme (Klimawandel, Nahrungsmangel, Mobilität, …) vorantreiben.

Die Quintessenz dieses UNI-Workshops: In uns allen steckt ein Erfindergeist und jede Idee ist willkommen und bereichernd!


2019-09-20 Workshop zum Weltfriedenstag



Alljährlich beteiligen wir uns am Ende der zweiten Schulwoche mit vielfältigen Stationen am Weltfriedestag. Gemeinsam singen, tanzen, Freundschaftsbänder, Friedenstauben, Stressbälle herstellen, Friedensgeschichten lauschen, Brot backen und aus vielen einzeln mitgebrachten Früchten einen großen Obstsalat zubereiten. „Free hugs“ dürfen natürlich nicht fehlen.

Abschluss unseres jährlichen Workshopvormittages ist die gemeinsame Feier in der wir unser Brot und unseren Obstsalat teilen und gemeinsam verspeisen.


2019-09 Schulstart - Willkommen an unserer Schule





Ein Schulstart mag für Schüler aus den höheren Schulstufen bereits Routine sein - für Schulanfänger sind es Tage intensiver neuer Erfahrungen und Herausforderungen.

Unsere am ersten Schultag alljährlich wiederkehrende Willkommensfeier für Schulanfänger und deren Eltern soll letzte Berührungsängste beseitigen und sie ganz offiziell in unsere intensiv gelebte Schulgemeinschaft aufnehmen.
Kinder aus den 4. Klassen werden in dieser Feier zu „Schutzengerln“ und übernehmen eine Patenfunktion für unsere Schulanfänger.

In den folgenden Tagen zeigen Kinder der Grundstufe 1, was sie schon (Schulanfänger) und was sie noch (2.Schulstufe) können. Daran knüpfen wir in unseren Deutsch- und Mathematikkursen an.

So gewährleisten wir, dass jedes Kind SEINE Schritte gehen kann und darf.


2019-09 Wir begrüßen unsere neuen Kolleginnen im Team!

… siehe » Das Team


















 
archivpage.txt · Zuletzt geändert: 2020/02/17 16:01 (Externe Bearbeitung)
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki